Qualifikationen für Menschen

Info & Service: 0228/919290

Wir begrüßen die Agrarwissenschaftlerin Johanna Hergott herzlich in unserem Team

Qualifizierte und engagierte Verstärkung für das Team von AHA international: Johanna Hergott ist seit dem 1. Dezember 2018 dabei.

Johanna Hergott ist als Junior Programm Managerin zuständig für Tansania und Malawi. Außerdem wird sie in den Projekten zu Organic Farming, Digitalisierung und Kooperation mit Hochschulen aktiv sein.

Was sie an der EZ-Arbeit bei uns gereizt hat? Nach eigenen Angaben zum Beispiel, „mit den von der AHA erprobten Tools auch die bäuerlichen Organisationen außerhalb Europas zu stärken und so dort die Interessenvertretung der organisierten Landwirtschaft zu unterstützen“. Und grundsätzlich „die interdisziplinäre Arbeitsweise, die innovative Bildungsarbeit mit den Besonderheiten der Agrarbranche verbindet“.

Für ihre Arbeit bringt Johanna Hergott ihren Studienabschluss in Agrarökonomie und Betriebsmanagement an der Justus-Liebig-Universität Gießen – Fokus auf Entwicklungsökonomie – mit. Sie hat zudem im Rahmen eines Freiwilligendienstes in Accra (Ghana) erste praktische Einblicke in umwelt- und entwicklungspolitische Themen in Afrika gewonnen. Nach ihrem Studium arbeitete sie ca. drei Jahre auf einem Biolandbetrieb und befasste sich dort mit der Implementierung und Optimierung von Gemüsedirektvermarktung im Lebensmitteleinzelhandel. Spannend auch die zwei Jahre, die sie in Wien lebte und als selbständige Geigerin arbeitete.

Mit dem Job bei der Andreas Hermes Akademie kehrt sie wieder zu ihren Interessen in der Entwicklungszusammenarbeit zurück.

Wir freuen uns sehr über diesen qualifizierten Zugang und wünschen Johanna Hergott einen guten Start!

Ansprechpartner
Nicole Bolomey
Geschäftsleiterin AHA international
Telefon: +49 (0) 228 9192922
n.bolomey@andreas-hermes-akademie.de