Qualifikationen für Menschen

Info & Service: 0228/919290

Praxistrainings für Berater: Kompetenz über das rein Fachliche hinaus!

Als Beraterin oder Berater benötigen Sie neben der fachlichen Expertise auch einen wirkungsvollen Methodenbaukasten, um für ihre Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Mit drei kompakten AHA Trainings von jeweils nur 2 bis 3 Tagen setzen Sie genau da an.

1. Beratungskunden erfolgreich begleiten (2.–4. Juli in Rheinbach)

Hier dreht sich alles um Methoden für Ihren Erfolg als Beraterin und Berater. Wir spannen den Bogen vom eigenen Rollenverständnis über die Aufgabenklärung bis hin zur erfolgreichen Kommunikation. Sie werden Wege kennen lernen, im Verkauf von Beratungsleistungen und im Beratungsprozess die eigene Person und Persönlichkeit wirksam einzusetzen. Mit Hilfe des persolog®-Modells werden Sie Ihre Menscheneinschätzung professionalisieren – wovon sie immer wieder profitieren. Sie erlernen unter anderem Methoden zur Strukturierung von Beratungsgesprächen und zur Wirkungsverstärkung. Und Sie werden die Weichen stellen, dass Gelernte auf die eigene Beratungspraxis anzuwenden.

Informieren Sie sich jetzt über die Trainingsdetails

2. Gruppen beraten und begleiten (6./7. August in Rheinbach)

Trainieren Sie in diesem Kompakttraining Ihre Fähigkeiten, mit einer Gruppe (oft unterschiedlicher Charaktere und Interessen) das bestmögliche Ergebnis für die Einzelnen und die Gruppe als Ganzes zu erreichen. Sie werden unter anderem Wichtiges über Gruppendynamik lernen und trainieren, wann und wie Sie erfolgreich intervenieren und wie Sie schwierige Gruppensituationen meistern. Erwerben Sie sich in zwei Tagen zentrale Kompetenzen und Praxis-Methoden, um Gruppenberatungen erfolgreich und souverän zu meistern.

Informieren Sie sich jetzt über die Trainingsdetails

3. In schwierigen Beratungssituationen Veränderungen realisieren (8./9. Oktober)

Beratung erfolgt oft unter hohem Druck – allein schon, weil oft viel auf dem Spiel steht. Was tun, wenn es in der Arbeit mit dem Beratungskunden hakt, zu Konflikten und Missverständnissen kommt, Sach- und Beziehungsebene durcheinander geraten, die Emotionen durchgehen oder sich nichts bewegt – oder wie lässt man es am besten überhaupt nicht soweit kommen? Darum dreht sich dieses wichtige Training, in dem Sie Ihre Rolle reflektieren, komplexe Situationen zu strukturieren und priorisieren lernen, Methoden zur Unterstützung von Veränderungsprozessen trainieren und sich handfestes Rüstzeug für schwierige Situationen erwerben. Und nicht zuletzt lernen, sich an den wichtigen Stellen abzugrenzen.

Informieren Sie sich jetzt über die Trainingsdetails

Wichtig zu wissen: Die Trainingsinhalte sind als CECRA-Module gemäß IALB-Standard anerkannt.

Ansprechpartnerin
Marietheres Förster
Geschäftsleiterin AHA campus
Telefon: +49 (0)228 91929 28
m.foerster@andreas-hermes-akademie.de