Qualifikationen für Menschen
in der Landwirtschaft

Info & Service: 0228/919290

b|u|s – ein erfolgreicher Trainingsprozess

Individuelle Wege für komplexe Herausforderungen – das benötigen zukunftsorientierte Unternehmer/innen heute.

Kompetenzen in der Unternehmensführung bieten Ihnen unsere bus Trainings! 

Individualität, Struktur und Weitblick – auf diesen Säulen ruht der Unternehmenserfolg. Und in diese Blöcke gliedert sich die bus-Reihe. 
9 Module, die Führungsthemen, Veränderungsmanagement und landwirtschaftliche/ betriebliche Imagearbeit umfassen.

Zum download: bus-Infoflyer (PDF, 1,9 MB)

bus in Ihrer Region

Hier finden Sie Starttermine und Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner/innen der neuen bus-Reihen, in denen noch Plätze frei sind:

  • 18./19. März 2019, HVHS Hardehausen, Kontakt: Barbara Leufgen;  Tel.: +49 5642 9823-26 
  • 25./26. März 2019, Freckenhorst, Kontakt: Jutta Gunia, Tel.: +49 2581 9458-237
  • 16./17. April 2019, in 55599 Gaubickelheim; Kontakt:Stefanie Dreißigacker, Tel.: +49 6701 2046005;
  • 10./11. Oktober 2019, in 26835 Hesel;  Kontakt: Anna-Lena Niehoff, LWK Niedersachsen, Tel.: +49 491 9797-13;

 Weitere bus-Termine:

Was macht b|u|s so besonders?

  • Unsere Trainer/innen kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und bringen individuelle Branchenkenntnisse mit.
  • Jeder Trainer bringt zum Thema passenden spezifischen Erfahrungshintergrund mit.
  • Lernen Sie durch die methodisch begleiteten Betriebsbesuche Kolleg/innen und ihre Betriebe intensiv kennen. Sie erhalten durch die Sichtweise Ihrer Kollegen für Ihren eigenen Betrieb wertvolle Impulse.
  • In jedem Modul arbeiten Sie mittels Coaching-Methoden an Ihren aktuellen Themen.
  • Nach den b|u|s-Kernkompetenzen können Sie Ihren Entwicklungsprozess in b|u|s plus in flexibler Themenzusammenstellung fortsetzen.
  • Nur ein Zitat eines Teilnehmers: "Mit bus habe ich die besten Entscheidungen meines Lebens getroffen." 

9 x 2 Tage für Ihren Erfolg

Nutzen Sie die Bildungsprämie: Nähere Informationen erhalten Sie bei der Beratungsstelle in Ihrer Region unter www.bildungspraemie.info.
Über weitere Fördermöglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Förderung über die Programme der Bundesländer zum Beispiel: in Brandenburg, Weiterbildungsbonus SH oder über den NRW-Bildungsscheck.

 

Ansprechpartner
Matthias Mehner
Geschäftsleiter AHA agrar
Telefon: +49 (0)228 91929 72
m.mehner@andreas-hermes-akademie.de