Qualifikationen für Menschen
in der Landwirtschaft

Info & Service: 0228/919290

Nachhaltige Image- und Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft

Immer weniger Menschen haben direkten Bezug zur Landwirtschaft und können sich aus eigenem Erleben eine Meinung bilden. In unseren Gesprächen und Kontakten mit der Öffentlichkeit bekommen wir oftmals ein verzerrtes Bild von der Landwirtschaft gespiegelt.

Professionelle Öffentlich­keitsarbeit bildet daher für Landwirte und ihre Interessenvertreter zunehmend die Grundlage für Auf­merksamkeit, Verständnis, Akzeptanz, Vertrauen und ein nachhaltig gutes Image.

AHA-Schreibwerkstatt

Meine Texte zielgruppenorientiert, klar, verständlich und nach den Regeln guten Journalismus`formulieren.   


Termin: 09./10. Mai 2017 in Berlin 

Aktuelle Trainings, um Landwirtschaft erfolgreich zu kommunizieren

Mit diesen Training erhalten Sie Methoden, Anregungen, Tipps und viele praktische  Hinweise, wie Sie Ihre Arbeit in der Landwirtschaft den Menschen im unmittelbaren Umfeld näher bringen.  

Themen und Termine:

Ihre Ansprechpartnerin: 
Marietheres Förster, Tel. 02 28 / 9 19 29 -28

 

Trainings zur landwirtschaftlichen Öffentlichkeitsarbeit

Mit unseren Trainings möchten wir:

Wahrnehmung für öffentliche Meinung sensibilisieren – eigene Stärken herausarbeiten – Gespräche sicher führen – selbstbewusst auftreten – Image und Öffentlichkeitsarbeit gekonnt umsetzen.

Trainingsbeispiele:

Ausbildung zum Coach Dialog-Landwirtschaft

Landwirtschaft kommunizieren

Video-Clips - einfach gemacht, viel gebracht

AHA-Medientraining

AHA-Schreibwerkstatt

Gerne entwickeln wir ein Training gezielt ausgerichtet auf Ihre Anforderungen. Bitte sprechen Sie uns an.

Zielgruppe:

Landwirtinnen und Landwirte, Verbandsmitarbeiter/innen,
die etwas bewegen wollen

Ihre Ansprechpartnerin: 
Marietheres Förster, Tel. 02 28 / 9 19 29 -28

Ansprechpartner
Matthias Mehner
Geschäftsleiter AHA agrar
Telefon: 0228/91929-72
m.mehner@andreas-hermes-akademie.de

Schnellkontakt