Qualifikationen für Menschen
in der Landwirtschaft

Info & Service: 0228/919290

Verbands-Training-Programm (VTP)

Verbands-Training-Programm

Das Verbands-Training-Programm (VTP) gliedert sich in drei Themenbereiche mit dem FOKUS: Führung, Politik, Kommunikation + Einstiegsmodul + Abschlußmodul zur Verbandsentwicklung + individuelles Coaching der Teilnehmer machen das VTP rund;

Ihr Vorteil: kompakt, aufeinander aufbauend, immer nah am aktuellen Verbandsalltag.

Geeignet für
jüngere haupt- und ggfs. ehrenamtliche Mitarbeiter/innen agrarischer Organisationen

Die Reihe 2016/17 im Überblick:

1: VTP Einstieg: Erfolgreich in der Verbandsarbeit --> 01.-04.06.2016

2: VTP Fokus Führung: Präsentieren & Moderieren  --> 22.-24.06.2016

3: VTP Fokus Kommunikation: PR-Profi --> 22.-24.09.2016

4: VTP Fokus Führung: Geschäftsführung --> 07.-10.10.16

5: VTP Fokus Politik: Berlin  -->  30.10.-01.11.2016

6: VTP Fokus Politik: Märkte --> 24.-26.11.2016

7: VTP Fokus Politik: Brüssel --> 18.-21.03.2017

8: VTP Fokus Kommunikation: Konfliktmanagement --> 05.-07.05.2017

9: VTP Fokus: Verbandsentwicklung aktiv gestalten --> 18.-20.05.2017

 

Die Reihe 2015/16 im Überblick:

1: VTP Einstieg: Erfolgreich in der Verbandsarbeit --> 27.-30.05.2015

2: VTP Fokus Führung: Präsentieren & Moderieren  --> 17.-19.06.2015

3: VTP Fokus Kommunikation: PR-Profi --> 17.-19.09.2015

4: VTP Fokus Führung: Geschäftsführung --> 16.-19.10.15

5: VTP Fokus Politik: Berlin  -->  25.-27.10.2015

6: VTP Fokus Politik: Märkte --> 26.-28.11.2015

7: VTP Fokus Politik: Brüssel --> 19.-22.03.2016

8: VTP Fokus Kommunikation: Mediation --> 07.-09.04.2016

9: VTP Fokus: Verbandsentwicklung aktiv gestalten --> 19.-21.05.2016

Ziele: Stärkung von Methodenkompetenzen & spezifischem Verbandswissen. Bauernverbände und andere agrarische Organisationen können so ihre jüngeren Mitarbeiter/innen „verbandsfit“ machen.

Ihr Ansprechpartner: Dr. Andreas Quiring
Tel. 0228 91929-25

Förderung über die Programme der Bundesländer möglich: Zum Beispiel in Brandenburg, Weiterbildungsbonus SH oder über den NRW-Bildungsscheck.

Gerne prüfen wir bzw. informieren Sie auch über Fördermöglichkeiten in Ihrem Bundesland.

Ansprechpartner
Matthias Mehner
Geschäftsleiter AHA agrar
Telefon: 0228/91929-72
m.mehner@andreas-hermes-akademie.de

Schnellkontakt