Qualifikationen für Menschen

Info & Service: 0228/919290

Digitale Revolution in den Ländlichen Räumen

Wir sind mitten drin im digitalen Zeitalter und mitten in der Diskussion: Was ist möglich und was ist nötig? Das gilt insbesondere und vor allem für die Ländlichen Räume. Alle Bereiche der Daseinsvorsorge und Wertschöpfung sind davon betroffen, oder werden davon betroffen sein. Unsere Fragen sind: „Wo steht die digitale Agenda der Bundesregierung im Handlungsfeld Ländliche Räume?“, „Wie viel smart ist gut?", "Wo hebelt Digitalisierung vielleicht kulturelle und soziologische Traditionen aus und wie wollen wir damit umgehen?“, „Wo und wie können die ländlichen Räume von Industrie 4.0 partizipieren?“ und vor allem: „Wie gelingt es uns, die Chance und Herausforderung der Digitalisierung zum Wohle für ALLE in den Ländlichen Räumen mitzugestalten?“

Wir widmen uns diesen wichtigen Themen und freuen uns über Ihre Anregungen. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam erörtern, wie es uns gelingen kann, den Rahmen und die Chancen für ländliche Räume abzustecken, damit aus der digitalen "Revolution" eine Chance für mehr Stabilität, Wachstum und Attraktivität der Ländlichen Räume wird.

Möchten Sie dabei sein?

Ansprechpartnerin
Marika Puskeppeleit
Geschäftsleiterin
AHA plattform ländliche Räume
Telefon: 030 31 90 42 47
Mobil: 0151-12698576
m.puskeppeleit@andreas-hermes-akademie.de