Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Fügen Sie bitte die E-Mail-Adresse news@news.andreas-hermes-akademie.de Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu.
Dadurch stellen Sie sicher, dass unsere Mail Sie auch in Zukunft erreicht.

01/2013

Sehr geehrter Leser,

wir hoffen, Sie hatten einen guten Start in das Jahr 2013! Auch wir bei der AHA sind schon mittendrin. So ist z.B. der neue TOP Kurs bereits gestartet, die Vorbereitungen für die jährliche Altfredeburger Studienwoche laufen ebenso wie für das 20. Unternehmerinnen-Fachgespräch und vieles mehr. Im AHA flash finden Sie das Wichtige zu den aktuellen Höhepunkten, zu Terminen und zur Anmeldung.

Etwas Zeit für einen Rückblick nehmen wir uns aber doch noch: Vor gut einem Jahr ist unser Geschäftsbereich AHA business gestartet, und Sie haben unser Angebot für agrarnahe Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sehr gut angenommen. Im Kurzinterview gibt Stefan Leineweber Einblick in die besonderen Leistungen von AHA business. Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre!


Es grüßt Sie herzlichst


Dr. Andreas Quiring
Geschäftsführer

Themen 01/2013
20. Unternehmerinnen-Fachgespräch
Unternehmerinnen
EU-Agrarpolitik – Veränderung gezielt mitgestalten.
Sie sind landwirtschaftliche Unternehmerin? Dann seien Sie dabei, wenn das 20. Unternehmerinnen-Fachgespräch von DBV, dlv und AHA vom 4. bis 6. März 2013 in Bonn die unternehmerischen und persönlichen Folgen aktueller EU-Agrarpolitik zum Thema macht und Handlungsspielräume aufzeigt. Hochkarätige Referenten und spannende Diskussionen erwarten Sie. Und natürlich der Austausch mit gleichgesinnten Unternehmerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet. Nicht verpassen!
 
Altfredeburger Studienwoche
Top-Termin für alle TOP Kurs Absolventen!
Vom 28.02. bis 03. März 2013 treffen sich in der AHA alle ehemaligen TOP Kurs bzw. Studienkurs-Teilnehmer zur Altfredeburger Studienwoche. Spannende Referenten wie der Medienexperte Prof. Bolz, der Lebensmitteleinzelhändler Friedhelm Dornseifer und der neue DBV-Präsident Joachim Rukwied kommen nach Röttgen und bieten Gelegenheit für lebendige Diskussionen zu unternehmerischen, gesellschaftlichen und politischen Themen. Und auf keinen Fall zu kurz kommt der Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern aller Generationen – verpassen Sie nicht diese inspirierende Woche für Verantwortungsträger, die in der und für die Landwirtschaft etwas bewegen wollen!
Coach-Ausbildung
Die 11. Runde der AHA Coach-Ausbildung startet bald!
Kennen Sie das? Als Fachberater geben Sie genau die richtigen Empfehlungen – doch bei der Umsetzung kommt der Kunde nicht weiter. Denn wenn es um Veränderungen geht, können die Beteiligten oft nur schwer aus ihrer Haut. Nach der AHA Coach-Ausbildung setzen Sie gezielt Methoden ein, mit denen Sie Veränderungsprozesse tatsächlich anstoßen und erfolgsorientiert begleiten! Interessiert? Ende März beginnt das nächste Start-Modul.
General Management Programm
Mehr Management­kompetenz für (Nachwuchs-) Führungskräfte.
Fachwissen ist wichtig – aber gerade in Führungspositionen heute nicht ausreichend für den Erfolg. Übergreifende Managementkompetenz, Führungs-, Veränderungs- und Gestaltungsfähigkeit: Diese Faktoren machen im Wettbewerb den entscheidenden Unterschied. Im „General Management Programm“ steht das entscheidende Plus an Management- und Führungswissen auf dem Plan. 100%ig praxisrelevant. Interessiert? Am 26. März startet das erste Modul!
Rentenbank-Infos
Förderangebote
Die Rentenbank ist die deutsche Förderbank für Agrarwirtschaft und ländliche Entwicklung. Sie hält vielfältige Förderangebote und Informationen für Sie bereit:

logo-rentenbank.gif
AHA im Interview
Stefan Leineweber
Nachgefragt bei
Stefan Leineweber,
Leiter AHA business.
Seit gut einem Jahr ist Stefan Leineweber für den neuen AHA Geschäftsbereich AHA business verantwortlich. Im AHA flash Interview steht er Rede und Antwort. Seine erste Erfahrung: Unternehmen aus der Agrarbranche schätzen besonders die Kompetenz-Kombination aus Management-Expertise und landwirtschaftlichem Background, die hinter den Seminarangeboten von AHA business steht.
TOP Kurs
top_kurs
Der neue TOP Kurs ist gestartet.
24 junge, engagierte Nachwuchskräfte aus der Landwirtschaft sind schon mittendrin im 38. TOP Kurs. Zusammen mit den Experten der AHA machen sie sich zwei Monate lang fit für die erfolgreiche Arbeit in der landwirtschaftlichen Interessenvertretung. Starke Persönlichkeiten in komplexen Agrarwelten: Das ist der Anspruch. Arbeit an der eigenen Persönlichkeit, Kommunikationstrainings, zahlreiche Exkursionen und der persönliche Austausch mit dem „who is who“ der Branche: Das stramme Programm ist breit und tief zugleich – wie das Tema Landwirtschaft auch!
Unternehmertrainings
Unternehmertraining
Ortswechsel für Perspektivwechsel:
Highlights aus den Unternehmer­trainings.
Ob die Verbindung von Erholung und Erlebnisworkshops an Bord der AIDA, „Innere Stärke und Selbstführung“ in Grainau am Fuß der Zugspitze oder das Unternehmerinnen-Seminar in Gross-Schwansee (Mecklenburg-Vorpommern) – ein neues Umfeld öffnet immer auch den Blick für neue Themen. Lernen in besonderer Atmosphäre: ein klarer Erfolgsfaktor der AHA Unternehmertrainings.

Andreas Hermes Akademie, In der Wehrhecke 1, 53125 Bonn
Tel: 0228 - 91929-99, Fax: 0228 - 91929-30
E-Mail: info@andreas-hermes-akademie.de, www.andreas-hermes-akademie.de