03/2015

Sehr geehrter Leser,

wie schon Sokrates beklagen wir auch heute gerne den Sittenverfall der Jugend. Für den Nachwuchs im Agrarbereich möchte ich dem deutlich widersprechen. Acht Wochen TOP Kurs und die Treffen mit ehemaligen Kursteilnehmern zeigen zumindest ein ganz anderes Bild: Junge Frauen und Männer mit einem dringenden Willen, das große Ganze zu erfassen. Sie verstehen sich nicht als Produzenten von Lebensmitteln, sondern als Sachwalter des natürlichen Raumes und der Menschen, die dort von einer verantwortungsvollen Bewirtschaftung leben. Sie wollen sich einmischen regional bis global und vor allem im öffentlichen Diskurs. Sie sehen Akzeptanz als Wettbewerbsfaktor!
Aber Wettbewerb gibt es auch um das Engagement dieser jungen Menschen. Ihre Kompetenz und ihre Tatkraft sind begehrt. Lassen Sie sich begeistern. Mir wird bei einem solchen Nachwuchs nicht bange.


Es grüßt Sie herzlichst


Dr. Andreas Quiring
Geschäftsführer

Themen 03/2015
Rückblick: Altfredeburger Studienwoche 2015
In die Runde geschaut
„Wer auf dem Land lebt, muss sich dafür einsetzen, dass das Land lebt.“
Mit diesem Aufruf brachte Regina Selhorst, Präsidentin des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbands WLLV, den Geist der diesjährigen Altfredeburger Studienwoche auf den Punkt. „Verantwortung für Natur und Umwelt“ war das spannende Thema für 180 Altfredeburger Ende Februar in Königswinter. Weitere Highlights waren u.a. die Theateraufführung des aktuellen TOP Kurses, Berichte von der Äthiopienreise oder der Agrar-Slam!
Trainerausbildung 2015/2016
Trainerausbildung
Professionelle Trainerausbildung:
Ausbildungsstart im September!
Sie möchten bald als Trainer ar­beiten und wollen mit einer erst­klassigen Ausbildung die besten Voraussetzungen schaffen? Sie arbeiten bereits in diesem Be­reich und streben eine fundierte Trainerausbildung mit Zertifikat an? Sie sind Fach- oder Füh­rungs­kraft und müssen häufig moderieren und Inhalte trans­portieren? Lernen Sie jetzt die weithin anerkannte Trainer­aus­bildung der AHA in Kooperation mit Team P kennen – der nächste Ausbildungsstart ist bereits im September 2015.
TOP Kurs 2015
Im Kletterpark in Detmold
24 TOP Kursler bestens gerüstet für gesellschaftliches Engagement.
Seit über 60 Jahren ist der TOP Kurs die „Nach­wuchs-Schmiede“ für das landwirtschaftliche Ehren­amt. Die Teilnehmenden gewinnen vielfältige Im­pulse für die eigene Entwicklung und erwerben Fer­tig­keiten, politische Abläufe besser zu ver­ste­hen, sich zu engagieren und einzumischen. „Nachdem ich in meiner Ausbildung das Fachwissen erlernte, konnte ich im TOP Kurs meine persönliche Ent­wick­lung voran treiben“, fasst es Jendrick Jacobsen, einer der frischgebackenen Absolventen zusammen.
General Management/Führungskräfte
general management Grafik
Führungskompetenz kompakt erwerben und vertiefen!
Auch in der Agrarbranche gilt: Ein gutes Angebot allein reicht nicht, um erfolgreich zu sein. Die persönliche Kompetenz als Führungskraft wirkt sich entscheidend auf das Ergebnis aus. Persönlichkeit, Unternehmensführung, Finanzen, Mitarbeiter­führung – in unserem Training vertiefen Sie die zentralen Disziplinen des General Managements in vier dreitägigen Modulen. Gezielt zusammengestellt für alle, die Managementaufgaben übernehmen oder übernehmen werden!
Bewerbungstraining
Bewerbungstraining mit Birgit Arnsmann
Den richtigen Job finden und bekommen!
Nach der Ausbildung ist vor der Bewerbung! Mit dem zweitägigen Seminar unter Leitung von AHA Trainerin Birgit Arnsmann be­rei­ten sich Nachwuchskräfte Schritt für Schritt auf die erfolg­reiche Jobsuche vor. Von der Gestaltung überzeugender Bewerbungs­unterlagen bis zum stimmigen, glaubwürdigen und gewinnenden Auftritt im Vorstellungsgespräch. Für das praxisnahe, pro­fes­sionel­le Bewerbungstraining bietet die AHA zwei Termine: den 27./28. April 2015 und den 21./22. September.
Rentenbank-Infos
Förderangebote
Die Rentenbank ist die deutsche Förderbank für Agrarwirtschaft und ländliche Entwicklung. Sie hält vielfältige Förderangebote und Informationen für Sie bereit:

logo-rentenbank.gif

Soziale Netzwerke

Treffen Sie uns in den sozialen Netzwerken!
Andreas Hermes Akademie bei Xing
bus Seminarreisen
bus Seminarreisen
Auszeit und Inspiration:
neue Seminarreisen nach Mallorca und ins Allgäu.
„Lernen an außergewöhnlichen Semi­nar-Orten ist etwas ganz besonderes!“ So bringen es die Teilnehmer der AHA bus Semi­nar­reisen auf den Punkt. Ent­span­nung, Entschleunigung, Zu­frie­den­heit, dosierte Trainings­inhalte in Form von Workshops und viel Zeit für sich, zu zweit oder für gemeinsame Unter­neh­mungen – das macht die Semi­nar­reisen aus. Zwei der beliebten bus Seminarreisen unter der Leitung von AHA Trainerin Birgit Arnsmann sind noch buchbar: Im Herbst nach Mallorca („Abenteuer Partnerschaft“) und ins Allgäu („Innere Stärke und Selbst­führung“)!
Verbands-Training-Programm
vtp-gruppe in Berlin
Das Rüstzeug für erfolgreiche Arbeit in den Agrar-Verbänden!
Die Welt der Agrar-Organisationen hat ihre eigenen Gesetze. Das Verbands-Trainings-Programm von AHA und DBV setzt genau hier an: Strukturen kennenlernen, Netzwerke aufbauen, die Anliegen der Landwirte besser verstehen, spezielle Qualifikationen erwerben – es bereitet jüngere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt auf den erfolgreichen Einsatz in Verbänden vor. Der neue Durchgang des VTP startet im Mai – senden Sie uns jetzt Ihre Anmeldungen!

Andreas Hermes Akademie, Godesberger Allee 66, 53175 Bonn
Tel: 0228 - 91929-0, Fax: 0228 - 91929-30
E-Mail: info@andreas-hermes-akademie.de, www.andreas-hermes-akademie.de