11/2014

Sehr geehrter Leser,

die Preise für viele Agrarprodukte sind in den Keller gerutscht. Die Euphorie an den Agrarmärkten ist derzeit vorüber. Die Hoffnung, dass eine global wachsende Nachfrage nach Nahrungsmitteln per se zu auskömmlichen Preisen und Einkommen für Bauern führen wird, ist und bleibt eine Illusion!

Damit stellt sich für jede Landwirtin und jeden Landwirt die Frage: "Welche Entwicklungsrichtung passt zu mir, zu meinem Betrieb und bietet Perspektiven am Markt?" Die Lösung sieht für jeden sehr unterschiedlich aus. Unternehmerische Kompetenzen sind gefordert, den eigenen Weg zu finden und zu gehen. Im neu aufgelegten bus Training haben wir dies unter dem Begriff "Führung" zusammengefasst. Das reicht von Selbstführung - die eigene Entwicklung aktiv gestalten - über Mitarbeiterführung bis zu einem professionellen Umgang mit einer oft kritischen Öffentlichkeit.

An den Rahmenbedingungen können wir nichts ändern. Aber wir können Ihnen helfen, damit umzugehen.


Es grüßt Sie herzlichst


Dr. Andreas Quiring
Geschäftsführer

Themen 11/2014
Neu: der Bildungskatalog 2014/15
Bildungskatalog
Für Sie zusammengestellt:
die AHA Treffpunkte für Ihren Erfolg.
Der neue Bildungskatalog „Querfeldein 2014/15“ steckt voller Anregungen und Angebote für Ihre persönliche Entwicklung und die Ihrer Organisation. Die verbindende Basis: jede Entwicklung erfordert Begegnung – mit neuen Menschen, neuen Methoden, neuen Denkweisen und Meinungen. In dem Sinne sind die AHA-Angebote entscheidende Treffpunkte für einen solchen Aus­tausch. Sehen Sie selbst – direkt in der Download-Version – oder fordern Sie den gedruckten Katalog bequem an unter k.ernst@andreas-hermes-akademie.de
Tipps
Tipps
5 Tipps für erfolgreiches Verhandeln!
Überzeugendes und sicheres Verhandeln ist in der Agrar­branche ein Schlüssel zum Erfolg. Gerade bei schwierigen Geschäfts­partnern helfen einfache, aber wichtige Regeln, das gewünschte Er­gebnis zu erreichen. Wir haben fünf Tipps für den erfolg­reichen Ge­sprächs­einstieg zusammen­gestellt, die sich handfest aus­zahlen.
Fach- und Führungskräftequalifizierung
Stefan Leineweber
Die beste Antwort auf Personalnöte heißt: Qualifizierung.
„Ohne die richtigen Leute geht wenig bis nichts“, unterstreicht der alte und neue Leiter unseres Geschäftsbereichs AHA business, Stefan Leineweber. Doch woher nehmen, wenn es, wie auch in einer VDL-Studie beschrieben, in der Agrar­branche immer schwieriger wird, geeignetes Personal zu finden? „Das richtige Personal findet man oft genug in den eigenen Reihen“, sagt Leineweber, „wenn die Möglichkeiten der Qualifizierung genutzt werden!“ Der Bereich AHA business unter seiner Leitung entwickelt hier handfeste Lösungen für und mit Unternehmen.
bus Trainings: neu
bus neu
Die Pilotreihen starten!
Als Antwort auf die neuen Herausforderungen für landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer – von anspruchsvollen Führungs­aufgaben bis hin zur Imagearbeit – haben wir die bewährten bus Trainings neu aufgelegt. Das heißt: Wer jetzt mit bus startet, ist bei den Pilotreihen mit dabei!
Visualisierungstechniken
Visualisierungsworkshop
Ein Bild sagt mehr als…
Bilder und Bild-Text-Kombinationen erfassen wir in der Regel erheblich schneller als reinen Text! Wer etwas vermitteln, erreichen, auslösen oder darstellen möchte, lernt in diesem Kurz-Workshop die geeigneten Visualisierungstechniken. Ideal für Moderatoren, Coaches, Trainer und Menschen, die ihre Präsentationen lebendiger und besser gestalten möchten. Termin: 17. Januar 2015!
Neu im AHA-Team
Kerstin Ernst
Starke Verstärkung:
Kerstin Ernst bei der AHA.
Vielleicht haben Sie schon Kontakt zu ihr gehabt: Seit dem 1. Oktober 2014 ist die Diplom-Agraringenieurin Kerstin Ernst im Team der AHA. Sie ist zu­ständig für Projekt­ko­or­dination und Marketing. Neben Andreas Quiring ist sie u.a. Ansprech­partnerin für das Verbands-Training-Programm (VTP). Wir freuen uns über diese starke Verstärkung und wünschen unserer neuen Kollegin einen guten Start!
Rentenbank-Infos
Förderangebote
Die Rentenbank ist die deutsche Förderbank für Agrarwirtschaft und ländliche Entwicklung. Sie hält vielfältige Förderangebote und Informationen für Sie bereit:

logo-rentenbank.gif

Soziale Netzwerke

Treffen Sie uns in den sozialen Netzwerken!
Andreas Hermes Akademie bei Xing
Systemischer Coach
Coachausbildung
Mit Coaching zum Ziel.
Der systemische Ansatz in der Beratung sorgt für Bewegung, wo Situationen festgefahren scheinen. Durch Coaching können Sie beim Kunden ent­scheidende Veränderungs­prozesse anstoßen und unter­stützen. Die anerkannte Aus­bildung zum Systemischen Coach versetzt Sie dazu in die Lage!

Andreas Hermes Akademie, Godesberger Allee 66, 53175 Bonn
Tel: 0228 - 91929-0, Fax: 0228 - 91929-30
E-Mail: info@andreas-hermes-akademie.de, www.andreas-hermes-akademie.de